Nahwärmenetz

Unter einer Nahwärmeversorgung versteht man die Verteilung von Wärme im direkten Umfeld des Ortes der Energieerzeugung. In einer zentralen Heizstation wird die Wärme effizient und schadstoffarm erzeugt und über ein Leitungsnetz zu den Abnehmern transportiert, meist die Bewohner eines Mehrfamilienhauses oder einer kleinen Siedlung. Damit stellt die Nahwärme eine moderne Alternative zur üblichen Einzelanlage im Haus dar.

Für die zentrale Heizstation können erneuerbare Energien oder ein umweltfreundliches Blockheizkraftwerk eingesetzt werden.

Statt Heizkessel, Kamin und Tankraum wird im Haus nur die Wärmeübergabestation eingebaut. Das spart Platz und Kosten für den einzelnen Bauherrn, der sich weder um die Wartung noch um die Brennstoffbeschaffung kümmern muss. Auch der laufende Betrieb ist aus ökologischer und wirtschaftlicher Sicht sehr rentabel, da der Wärmeabsatz höher und gleichmäßiger ausfällt.

© Calpex, Grafik Nahwärmenetz
© Calpex, Grafik Nahwärmenetz

Wir beantworten Ihnen gerne Fragen rund um das Thema Nahwärmenetz, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Nach oben

Nahwärme-Leitungsnetz

Effizient und unkompliziert
mehr...

Basisübergabestation YADO|BASE

YADOS Energie mit Zukunft
mehr...

Eigenheimstation YADO|COMFORT

YADOS Energie mit Zukunft
mehr...