Zentrale Wohnraumlüftung

Frische und gesunde Raumluft ist unser wichtigstes Lebenselixier. Die Systeme zur zentralen Wohnraumlüftung von Heinemann stellen Ihnen kontinuierlich frische, sauber gefilterte Luft bereit und transportieren Schadstoffe und Feuchtigkeit konsequent ab. Dabei wird wertvolle Heizenergie zurück gewonnen.

© Heinemann/VALLOX/ValloFlex
© Heinemann / VALLOX / ValloFlex

Vom 4 Stufenschalter über eine vollautomatische Regelung mit Zeitprogramm und optionalen Feuchte- oder CO2 Fühlern, bis hin zur Einbindung in Ihr Haustechnik-Bus-System stehen bei VALLOX Komfortlüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung alle Möglichkeiten offen.
Egal, ob Ein- oder Zweifamilienhaus, freistehend, Reihenhaus oder Doppelhaushälfte, Luxusvilla, Geschossbau, ein- und mehrstöckig oder sogar das Büro, Hotel, die Schule oder der Kindergarten – die folgende Gerätepalette beinhaltet garantiert das passende Lüftungsgerät für Ihren Bedarf.
In Kombination mit dem ValloFlex Luftverteil-System sorgt dieses komplette Komfortlüftungs-System für eine optimale Luftverteilung und ein gesundes Wohnklima in jedem Gebäude.

Produkt-Portfolio © Heinemann/VALLOX/ValloFlex
Produkt-Portfolio © Heinemann/VALLOX/ValloFlex

 

Energieeinsparung – leicht gemacht
Fensterlüftung und Abluftanlagen verbrauchen täglich wertvolle Energie. Mit dem Vallox/ValloFlex Komfortlüftungs-System gehört das der Vergangenheit an. Durch den hohen Wärmerückgewinnungsgrad (bis > 90%) können Sie geplante Heizkostenreduzierungen tatsächlich umsetzen. Mit einem vorgeschalteten Erdwärmetauscher-System können diese nochmals reduziert werden.

© Heinemann/VALLOX/ValloFlex
© Heinemann / VALLOX / ValloFlex

Und so einfach funktioniert’s:
Energie sparen durch bis zu 90% Wärmerückgewinnung im Lüftungsgerät. Die warme Abluft wird aus den Räumen abgesaugt und zum Lüftungsgerät transportiert. Im Wärmetauscher des Gerätes wird der Abluft die Wärme entzogen und an die von außen angesaugte Frischluft übertragen. Die vorgewärmte Luft wird dann als Zuluft in die Räume transportiert.

Sole-Erdwärmetauscher © Heinemann/VALLOX/ValloFlex
Sole-Erdwärmetauscher © Heinemann / VALLOX / ValloFlex

Einsparpotential steigern durch Wärmetauscher (Luft oder Sole), die dem Lüftungsgerät vorgeschaltet werden.
Beispiel Sole-Erdwärmetauscher: Dem Erdreich wird Energie entzogen, die im Winter zur Vorwärmung und im Sommer zur sanften Kühlung der Außenluft verwendet wird. Der Energieaustausch zwischen Erdreich und Atemluft erfolgt über im Erdreich frostsicher verlegte, solegefüllte Kunststoffleitungen.

Die Technik – Frischluft rein, verbrauchte Luft raus - so funktioniert’s

Außenluftansaugung
Über die Außenluftansaugung wird frische Luft in das System hinein transportiert.

Vortemperierung
Mittels optional vorgeschaltetem Erdwärmetauscher (ValloFlex GEO Luft oder Sole) wird die Luft durch Erdwärme vortemperiert.

Wärmerückgewinnung
Im Wärmetauscher des Lüftungsgerätes wird der aus z.B. Küche, Bad, Dusche ode WC abgesaugten, verbrauchten und belasteten Luft die Wärme entzogen.

Anschließend wird diese an die Frischluft abgegeben (bis > 90% Wärmerückgewinnung). Beide Luftströme sind bei der Wärmeabgabe und -übernahme völlig voneinander getrennt. Die Abluft wird gefiltert und ins Freie geleitet. CO2- und Feuchtefühler (optional) überwachen stetig das Raumklima und reagieren rechtzeitig bei Überschreitung gesundheitsschädlicher Werte.

Luftverteilung
Die vorgewärmte, fein gefilterte Frischluft wird über das ValloFlex RONDO Luftverteilsystem zu den Räumen transportiert. ValloFlex PLUS Zuluftventile geben diese frische, vortemperierte Luft bedarfsgerecht und zugfrei an Räume wie z.B. Wohn-, Schlaf-, Kinder- und Arbeitszimmer ab.

Sehen Sie hier ein 4-minütiges Video zu den Bestandteilen und zur Funktionsweise des Vallox/ValloFlex Komfortlüftungs-Systems am Beispiel einer Wohnung.

Beispielinstallation im Einfamilienhaus
Das ValloFlex Luftverteil-System ist die ideale Ergänzung zu unseren kompakten und leistungsstarken Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung. Es umfasst ausnahmslos alle Komponenten, die Sie zur Planung eines effizienten Luftverteilsystems benötigen um einen optimalen Betrieb der KWL-Anlage zu gewährleisten. Mit ValloFlex RONDO, dem flexiblen Luftverteilsystem für jeden Einsatzbereich und ValloFlex RENO, das speziell für den Wohnungsbau entwickelt wurde, stehen Ihnen zwei absolut innovative Systeme zur Wahl, um Ihr Bau- oder Sanierungsvorhaben optimal auszustatten. Hier ein

Beispiel (mit dem Vallox ValloMulti 300): An der Decke im Technikraum des Kellers

 

Beispielinstallation im Einfamilienhaus Heinemann/VALLOX/ValloFlex
© Beispiel-Installation im Einfamilienhaus Heinemann/VALLOX/ValloFlex


Quelle: Heinemann/VALLOX/ValloFlex


Sie haben weitere Fragen? Lassen Sie sich umfassend und individuell von uns beraten! Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen und ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Nach oben

Systemvideo

Luftverteilung zur Sichtmontage im Wohnungsbau

Dezentrale Wohnraumlüftung

Extrem leise und platzsparend
mehr...